Küchenbrand

Haijaijai heute war´s bei uns in der Küche ganz schön brenzlich.

Als ich nach Hause kam, war meine Mitbewohnerin mit 2 Freundinnen am Kochen und "Informationsaustauch" über andere Leute ;-). Ich hab mich ein bisschen zu den Drei gesellt um mich auch mal auf den neusten "Wer-mit-Wem"- und "Wer-mit-Wem-nicht"- Stand zu bringen. (Ist ja doch immer ganz interessant, was Mädels sich so erzählen.)

Jedenfalls erzählten und erzählten die Mädels eine Story nach der anderen, bis uns plötzlich ein seltsamer Geruch in die Nasen stieg. Als wir uns Richtung Herd umdrehten, sahen wir, dass einer der Topflappen schon mächtig am Glühen war. Die Köchinnen hatten doch tatsächlich vor lauter Geläster vergessen den Herd abzustellen als sie fertig mit kochen waren.

Und wie Mädels halt so sind, wurde natürlich erstmal geschrien, statt Einzugreifen. Aber die Aktion ist grade nochmal gut gegangen. Unsere Küche hat zwar noch stundenlang nach verkohltem Etwas gestunken, aber im Großen und Ganzen ist zum Glück nichts passiert. (Abgesehen mal vom Verlust des äußerst tollen Topflappens ;-). )

Kommentare

passiert mir dauernd

.. weil bei unserem Toaster die "Toast-ist-fertig,-Toast-soll-rausfliegen" - Funktion regelmäßig festhängt und der Röstvorgang nicht nach der normalen Zeit nicht.
Vor allem bleibt dieser fiese Geruch von verbranntem Toast tagelang in den Gardinen.

pfui pfui..

Gute nacht sagt
Jojo

und..

und am Ende schaut die Maus:
SIND AUCH ALLE PLATTEN AUS?

LG,
Steffi

nach oben